Muskathlon 2021

Durch deine Teilnahme an einem Muskathlon wird sich das Leben vieler Frauen und Männern – wie auch dein eigenes – verändern! Du kannst Perspektive, Hoffnung und neue Lebensfreude schenken.

MUSKATHLON EVENT SWITZERLAND 2021 – 23. AUGUST 2021

Im Kampf für Gerechtigkeit

Die Vision des Muskathlon ist es Menschen in Not neue Hoffnung und Perspektive zu ermöglichen. Laufe, walke oder wandere am 8. Mai 2021 und begleite uns im Kampf für Gerechtigkeit!

Auf Grund der aktuellen Situation mit COVID-19 ist es leider nicht möglich, Muskathlons ausserhalb der Schweiz durchzuführen. Das hält uns aber nicht zurück, die Fahne hoch zu halten und uns für Gerechtigkeit einzusetzen.

Deshalb: Muskathlon@home!

Die Frauen und Männer, welche von Glowbalact und KitePride betreut werden sind von der Corona-Pandemie besonders betroffen. Nicht zuerst in körperlich-gesundheitlicher Hinsicht, sondern viel mehr wirtschaftlich, sozial und psychisch. Massnahmen wie sie momentan in Israel verordnet sind (Arbeitsverbot-/einschränkung, soziale Beschränkungen, Lohneinbussen, etc.) erzeugen ganz viel Druck und erschweren den Gesundungs- und Wiederherstellungsprozess.

Darum: wir brauchen Dich!

Deine Gelegenheit: Jetzt anmelden, trainieren, Spenden sammeln, am 8. Mai aktiv sein und dadurch Menschen aus der Sexsklaverei eine neue Zukunft ermöglichen.

Wir freuen uns auf dich!

MEHR INFORMATION / ANMELDUNG

Wofür werden die Muskathlon Spenden verwendet?

Patenschaften

GlowbalAct entwickelt in Israel auf nationaler Ebene ein 24-monatiges Programm, das Einzelpersonen dabei hilft, die Sexindustrie zu verlassen. Dieses wachsende ganzheitliche und professionelle Unterstützungsangebot beginnt im Januar 2021. Ein Teil des Programms wird von der Israelischen Regierung finanziert.

Mit 5`200 CHF kann GlowbalAct einen kompletten 24-monatigen Ausstieg für 1 Menschen finanzieren. Für den Muskathlon Event 2021 sammeln wir deshalb «Ausstiegswochen» um Menschen via Patenschaften aus der Sexindustrie eine neue hoffnungsvolle Zukunft zu ermöglichen. (Eine Ausstiegswoche = 50 CHF)

Mehr Information zur "Initiative 2021-2023" hier

Betriebsstätten in
Israel & Niederlanden

Helfe mit beim Aufbau unserer KitePride Betriebsstätte in Tel Aviv Israel. Unsere Sozialfirma braucht weitere Mittel um die Arbeitsintegration von betroffenen Menschen gesund zu entwickeln.

Auch in Europa besteht ein grosser Bedarf für Arbeitsintegration von Betroffenen (Menschenhandel & Ausbeutung in der Sexindustrie). Mit dem langfristigen Ziel, das Integrations- und Arbeitsmodel von KitePride künftig in Europa (Amsterdam) zu starten, formte sich Ende 2019 in den Niederlanden ein lokales Team. Der Muskathlon soll mithelfen Mittel zu beschaffen.

WERDE AKTIV & MACHE MIT!

Du kannst dich selber als Athlet/In anmelden oder mit deiner Spende einen Sportler/In in deinem Bekanntenkreis suchen & unterstützen.

Spenden werden im Vorfeld gesammelt. Das Spendenziel bestimmt jede/r Athlet/In selber (beliebige Anzahl Ausstiegswochen im Betrag von je 50 CHF)

 

MEHR INFORMATIONEN / ANMELDUNG

Im Interview mit unseren Athleten

  • Regula W. Mehr als ein sportliches Ziel Erfahre was Regula motiviert hat um sich ein zweites Mal für einen Muskathlon anzumelden und warum sie uns als Glowbalact ausgesucht hat.
  • André S. Tu's! Erfahre wie André sich auf die Muskathlon Challenge 2020 vorbeireitet!
  • Simon K. Ein Einsatz, der sich 1000x lohnt. Erfahre warum Simon schon 6 Muskathlone absolviert hat und wie er seine Sponsoren begeistert das Projekt zu unsterstützen.
PaymentPaymentPaymentPaymentPayment

(D)EIN EXTREMER EINSATZ FÜR GERECHTIGKEIT WELTWEIT

(Dein) Extremer Einsatz für Gerechtigkeit: Tabea Oppliger (Gründerin Glowbalact) wird in 2021 selber zum dritten Mal am Muskathlon teilnehmen. Hilf Tabea ihr persönliches Spendenziel zu erreichen.

Spendenziel
9’102.50 CHF

Finanziert
651.50 CHF

Vielen Dank!
Das Ziel ist erreicht.