landing-slider-bg.jpg

Alle 30 Sekunden
wird jemand Opfer von Menschenhandel!

Aktuell

News Übersicht

Hero of the monthAvital

Hero of the month
Avital

Avital* ist eine Kämpferin. Und ihr Leben veränderte sich für immer, als sie zu A.I.R., unserem Sozialunternehmen in Israel, kam. Sie hat seitdem Arbeit bei uns, lernt eine Fertigkeit. Plötzlich hat sie eine Zukunft und Hoffnung! Jede Person kann einen Unterschied machen! Mach mit – unterstutze uns in unserer Arbeit mit Avital und weiteren Frauen.

Avital hörte durch einen Schelter für Strassenprostituierte über A.I.R. Sie hatte seit 30 Jahren auf den Strassen von Tel Aviv gearbeitet und kann nicht lesen oder schreiben, da sie nie in die Schule ging. Sie wurde von einem frühen Alter an gezwungen, als Sexarbeiterin zu arbeiten. Sie hat drei Kinder, um die sie sich nicht kümmern konnte, weshalb sie von ihr genommen wurden. Sie sah sie nie wieder. Bei A.I.R lernt sie verschiedene Fähigkeiten, aber mehr als das, sie lernt, dass sie eine Person ist, die wertvoll ist. Als wir den Geburtstag von Avital mit unserem Team und allen Mitarbeitern bei A.I.R. feierten, weinte sie, weil noch nie jemand eine Geburtstagsfeier für sie organisiert hatte. Aber Avitals Geschichte wird noch besser ...

Eines Tages bekamen wir einen Anruf von einem Kunden in Jerusalem, für den A.I.R. Möbel gebaut hatte. Unser Kunde hatte ein Foto von A.I.R., in dem Avital im Hintergrund sichtbar war. Eine Freundin besuchte sein neu eingerichtetes Büro und erkannte Avital als die Mutter der drei Kinder, die sie vor vielen Jahren aufgenommen hatte. Sofort wollte sie die ganze Geschichte wissen! Diese Dame hatte 30 Jahre lang für Avital gebetet, in der Hoffnung, sie eines Tages zu finden. Obwohl sie nicht wusste ob Avital tot oder lebendig war, verbrachte sie Zeit auf den Strassen von Tel Aviv auf der Suche nach ihr.

Die beiden Mütter trafen sich in unserer Werkstatt.  Man kann sich die unglaublichen Gefühle kaum vorstellen, die diese Szene bei allen verursachte. Es wurde viel geweint und gelacht.

Wir arbeiten daran, dass Avital emotional stark und stabil wird, damit sie ihre jetzt erwachsenen Kinder in der nahen Zukunft treffen kann.

 *Name geändert

Neues Video des IL Ministry of Foreign Affairs

Zum News Archiv